D i n a   Z a v o d o v s k a

Organische Plastiken
Soft Art

Mischtechnik mit Papier


Ein taktiler "Dialog" zwischen mir und dem Material auf der "Sprache" des Materials ist ein wichtiger Bestandteil meiner arbeit. Und die "Sprache" des Papiers ist sehr reich.


Mischtechnik mit Filzwolle


Berühren, Erforschen, Bearbeiten,  Neues entstehen lassen gehört zur meiner Natur. 
Filzwolle ist gut geeignet dafür.

Mischtechtik mit textilem Material

Textilmüll und Lumpen als Produkt der Industrialisierung stehen hier im Vordergrund. Mein Ziel ist es, die individuelle Eigenart des Materials zu präsentieren und seine noch nicht wahrgenommenen Besonderheiten und Möglichkeiten zu entfalten.


Das Lebendige und Organische, die Bewegung und Gleichgewicht, Einfachheit, Chaos und Ordnung sind die wichtigsten Inhaltspunkte meiner Arbeit.
Es handelt sich ebenfalls um die Vergänglichkeit des Lebens.
Die Werke sind vor allem aus weichen Materialien gemacht, was sie leicht veränderbar, leicht verletzbar und vergänglich macht.
Sie vergehen, so wie alles Lebendige.

Organische Plastik

ist für mich diejenige, die nach dem Vorbild der Natur, ihren mannigfaltigen Gebilden und Geschöpfen, ihren Schönheit und Kuriositäten geschaffen wurde.
Es ist ein Werk, die einen evolutionären Charakter besitzt, wie die Natur sie hat, und sowohl Chaos, willkür, als auch Gesetzmäßigkeit besitzt.
Es ist eine Arbeit, die in einer harmonischen Kooperation des Schaffenden mit seiner Idee und dem Material entstanden ist und es ist eine Schaffung, die in seine Umgebung reibungslos integriert ist.

Über mich

  • 1980 - Geboren
  • 1994 - 2016 - Studium : Theorie der Musik, Musikwissenschaft, Musikpädagogik, Geograpfie und Ökologie, Kunstgeschichte und Kunstpädagogik, Kunst.

Ausstellungen:

  • 16.04.2013 - Ausstellung des Instituts für Kunstpädagogik im KiZ Gießen (Kultur im Zentrum) "Was macht die Kunst"
  • 01.09.2013 - Einzelaustellung in der Ev. Familienbildungsstätte Gießen "Soft Sculpture"
  • 22.02.2015 - Projektausstellung "Fastentuch" in der Kirche der Ev. Michaelsgemeinde Gießen
  • 15-10.2015 - Einzelausstellung im Schloss Hungen "Organische Plastiken"
  • 02.04.2017 - Einzelausstellung im Heimatsmuseum Allendorf (Lumda)


Kontakt

Deutschland

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mich damit einverstanden.